KG Schanzeremmele Stetternich 1948 e.V.
 
Neue Tollitäten bei den Schanzeremmele 2018/2019

 
Mit großer Freude kann die KG Schanzeremmele Stetternich 1948 e.V. wieder verkünden, dass auch in der kommenden Session 2018/19 mit Tollitäten aufgewartet werden kann.
 
Die Karnevalsgesellschaft Schanzeremmele kann ein neues designiertes Prinzenpaar mit Prinz Joschi I. und Prinzessin Mellie I. vorstellen:
 
Prinzenpaar 2018/2019
 
Foto-Unterschrift: v.l.n.r.: Sebastian Rensinghoff, Joschi Vukmanic, Elfi Hoven, Mellie Vukmanic und Matthias Hoven

 
Joschi Vukmanic ist als echter Rheinländer mit dem rheinischen Karneval aufgewachsen. Mellie Vukmanic dagegen, wurde als Französin, erst 2008 mit dem Karnevalsvirus infiziert. Dies allerdings nachhaltig. So gibt es fast kein Lied des kölschen Karneval, welches sie nicht mitsingen kann.  

So sind beide seit Jahren im Karneval aktiv und stellten in der Session 20 11/12 bei unserer befreundeten Gesellschaft der KG ULK in Selgersdorf das Prinzenpaar.  
Auch sind beide seit langer Zeit Senator bzw. Senatorin unserer Gesellschaft.  
Joschi trat auch als Büttenredner bei der Frauengemeinschaft Welldorf auf.  
Beide verbindet neben den Aktivitäten im Karneval das gemeinsame Motorrad fahren. So versuchen sie möglichst viele Ecken von Europa mit dem Motorrad zu bereisen und gleichzeitig den rheinischen Humor und das Brauchtum Karneval bekannt zu machen.  
 
Daher lautet Ihr Motto auch:  
 
"Met Reefe van Rduch om Moped öm de Welt, jeck su wie et os jefällt!"
 
Begleitet werden die Beiden von den Prinzenpaarführern Elfi und Matthias Hoven, die ebenfalls über eine große karnevalistische Bühnenerfahrung verfügen.  
Beide bildeten in der Session 2011/12 das Stetternicher Prinzenpaar. Darüber hinaus begeistert Elfi seit einigen Jahren als Büttenrednerin ihr Publikum bei der Sitzung der Frauengemeinschaft Stetternich. Und Matthias war noch in der zurückliegenden Session als Bauer im Dreigestirn unterwegs.  

Komplettiert wird die "Rockergang" durch das Schanzeremmel-Original Sebastian Rensinghoff, der trotz seiner Jugend bereits seinen Platz auf den karnevalistischen Bühnen erobert hat, und vor lauter Begeisterung das Schanzeremmel-Original bereits zum zweiten Mal stellt.